9/18/2004

Coffee Jikou - der neue Film von Hou Hsiao-Hsien

Die Website zum neuen Film von Hou Hsia-Hsien, Coffee Jikou (international: Café Lumière), ist online. Der Hinweis Homage to Yasujiro Ozu lässt zusätzlich aufmerken.

9/17/2004

Kubrickausstellung in Berlin

Von der offziellen Website zur Ausstellung Stanley Kubrick.

"Vom 20. Januar bis zum 11. April 2005 präsentiert das Deutsche Filmmuseum die Ausstellung Stanley Kubrick in den Räumen des Martin-Gropius-Bau. Sie findet in Kooperation mit dem Filmmuseum Berlin – Deutsche Kinemathek statt und wird durch die 55. Internationalen Filmfestspiele Berlin (10.-20. Februar 2005) unterstützt. Die Berlinale plant Schwerpunkte zum Thema Production Design und stellt in der Retrospektive sowie in anderen Veranstaltungen eine enge Verknüpfung zur Kubrick-Ausstellung her. Parallel zeigt das Filmmuseum Berlin eine Ausstellung zu verschiedenen Aspekten des Production Design im Film."

Man darf gespannt sein, was das flankierende Programm zu bieten hat!

9/14/2004

"Versucht nicht, uns zu finden!" - Underground-Kino in Paris

"Unter dem Pflaster liegt der Strand", so hieß es ja mal in diversen Polit-Kreisen. Heutzutage muss man das modifizieren: "Unter dem Pflaster liegt das Kino!" Ob sich die Pariser Cineasten, die sich zu Whiskey und Films Noirs in den Pariser Katakomben - illegalerweise - einfanden, auch gedacht haben? Die Netzeitung berichtet jedenfalls von einem in der Tat kryptischen Kino unter den Straßen, welches kürzlich von der Polizei ausgehoben wurde. Man fand Whiskeyflaschen, Filmrollen alter Films Noir und ein Kino-Provisorium. Von den Beteibern fehlt jede Spur, nach Rückkehr der Polizei an den Tatort war nur ein Zettel "Versucht nicht uns zu finden" zu entdecken. Swastikas, Keltenkreuze und Davidsterne an den Wänden könnten auf eine "Sekte oder Geheimgesellschaft" hindeuten.

Für den Fall, dass es sich um cinephile Gesinnungsgenossen handelte: Schönen Gruß, wären gerne dabei gewesen. Whiskey und Films Noirs, 18 Meter unter Pariser Asphalt ...